Datenschutzerklärung

 

Allgemeine Hinweise

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter Ferienhof Albert Dillmann, Ortsstraße 22, D-88085 Langenargen / Oberdorf, Deutschland, Telefon: +49 7543 2402,

E-Mail: a-dillmann@t-online.de auf dieser Internetseite (im folgenden “Angebot”) auf.

 

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)  und dem Telemediengesetz (TMG).

 

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person identifiziert werden kann. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Hobbys, oder die IP Adresse. Personenbezogene Daten werden vom Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

 

Kontaktaufnahme

Der Anbieter erfasst über seine Internetseiten keine personenbezogenen Daten.
Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per E-Mail) werden die persönlichen Dabten des Nutzers gespeichert, um  seine Anfrage zu beantworten, seine Buchung zu bearbeiten oder Anschlussfragen zu beantworten.

Der Anbieter wird die personenbezogenen Daten des Nutzers weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

 

Datenerfassung und Verarbeitung

Der Anbieter erhebt nur so wenig personenbezogene Daten wie für den Zweck der Anfrage nötig sind.

Der Anbieter verarbeitet die personenbezogenen Daten des Nutzers ausschließlich für den Zweck, für den sie erhoben wurden.

Der Anbieter hält die erfassten personenbezogenen Daten unter Anwendung aller  angemessenen Maßnahmen  auf dem korrekten Stand.

Sollte der Anbieter Kenntnis von unrichtigen personenbezogenen Daten für den Zweck ihrer Verarbeitung erhalten, dann wird der Anbieter diese unverzüglich löschen oder berichtigen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Beendigung des Mietverhältnisses oder Beendigung der Geschäftsbeziehung durch den Anbieter ohne unangemessene Verzögerung  gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

 

Datenschutz

Der Anbieter dieser Internetseiten nimmt den Schutz der persönlichen Daten des Nutzers sehr ernst. Er behandelt die personenbezogenen Daten des Nutzers vertraulich und entsprechend der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie dieser Datenschutzerklärung.

Der Anbieter und der Internetseitenbetrieber haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen implementiert, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau  für die personenbezogenen Daten des Nutzers zu gewährleisten. Die Daten des Nutzers werden vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff oder unberechtigter Offenlegung geschützt. 

Der Anbieter weist darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Der Anbieter verarbeitet die Daten des Nutzers nur mit einer gesetzlichen Erlaubnis oder einer mündlichen, schriftlichen oder elektronischen Einwilligung des Nutzers.

Der Nutzer kann eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Es genügt eine mündliche, schriftliche oder elektronische, formlose Mitteilung an den Anbieter.  Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Auskunft, Sperrung, Löschung von personenbezogenen Daten

Der Nutzer hat im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über seine gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung.

Der Nutzer hat ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.  Verlangt der Nutzer eine unverzügliche Löschung der personenbezogenen Daten, dann wird der Anbieter diese unverzüglich ausführen, wenn für die Verwendung der Daten keine Berechtigung mehr vorliegt.

Hierzu kann sich der Nutzer an den Anbieter wenden. Des Weiteren steht dem Nutzer ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Der Nutzer hat das Recht, personenbezogene Daten, die der Anbieter auf Grundlage seiner Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeitet, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern der Nutzer die direkte Übertragung der personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangt, erfolgt dies nur, soweit dies technisch machbar ist.

 

Cookies

Wir setzen keine sog. „Cookies“ auf unseren Internetseiten ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies dienen dazu, Angebote im Internet nutzerfreundlicher und effektiver zu machen

 

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Der Betreiber der Internetseite  behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

 

Links zu anderen Internetseiten

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt der Anbieter  keine Haftung für die Inhalte externer Links auf seinen Internetseiten. Für den Inhalt der verlinkten Internetseiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Der Anbieter erklärt   hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den von ihm verlinkten externen Internetseiten erkennbar waren.

Sollte der Nutzer auf den verlinkten Internetseiten den Datenschutz verletzende oder sonst rechtswidrige Inhalte feststellen, so bittet der Anbieter um einen entsprechenden Hinweis z.B. Per Email. Der Anbieter wird ggf.  den relevanten Link entfernen.

 

Datenschutzmanagement - Fragen und Anmerkungen

Der Anbieter sorgt dafür, dass datenschutzrechtliche Grundsätze eingehalten werden. Über die Einhaltung dieser Grundsätze gibt das dokumentierte Datenschutzmanagement des Anbieters Auskunft.

Wenn Sie Fragen, Anmerkungen zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Grundsätze von Ferienhof Albert Dillmann haben (beispielsweise zur Einsicht und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten), nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

Ferienhof Albert Dillmann

Ortsstraße 22

 D-88085 Langenargen / Oberdorf 

Telefon: +49 7543 2402

E-Mail: a-dillmann@t-online.de

 

Datenschutzerklärung Stand:  11. Mai 2018